Wechsle von Selbstzweifeln zu innerem Frieden

Finde inneren Frieden und entdecke deine Ressourcen, die dir in Zukunft immer zur Verfügung stehen.

Plagen dich immer wieder Selbstzweifel? Sagst du dir: „Das kann ich nicht!“ oder „Das werde ich nie können!“ Hast du immer wieder das Gefühl nicht gut genug zu sein?

Die gute Nachricht: Du bist nicht alleine! So geht es sogar ganz vielen Menschen. So geht es auch Menschen von denen du glaubst, dass sie doch selbstbewußt und stark und super kompetent sind.

Du brauchst nicht noch eine Ausbildung, noch einen Abschluss oder Zertifikat. Das Wichtigste ist erst einmal die Erkenntnis, dass du o.k. bist, so wie du bist.

Und klar, wenn du einen ganz bestimmten Job willst, für den eine Ausbildung erforderlich ist, dann mach sie. Du wirst als Quereinsteiger kein Chirurg werden – das hoffe ich zumindest 😉

Aber darum geht es ja nicht. Oft geht es nur um den fehlenden Mut, das nötige Selbstwertgefühl, den inneren Frieden. Wenn du das hast, kannst du ganz konkret die nächsten Schritte planen.

 

Diese Art von Coaching mache ich gerne in Einzelbegleitung.

 

Was erwartet dich in dem Einzeltermin?

Oft findet sich die Lösung eines Problems außerhalb des Problemraums, d.h. du siehst sie nicht. Dein Unterbewußtsein kennt die Lösung. Du musst nicht einmal genau erzählen, was dein Problem ist. Wir können einfach malerisch an das Thema herangehen. Kunst ist wirkungsvoller als du dir vielleicht vorstellst.

Wichtig ist, dass sich im Laufe des Termins eine Entspannung einstellt. Die gemalten Bilder sind anschließend eine wichtige Ressource, die dir immer wieder helfen kann, inneren Frieden zu schließen.

Das Bild oben links stellt z.B. den sicheren Ort eines ganz besonderen Menschen dar. Der sichere Ort ist nach einer Phantasiereise entstanden. Dieses Bild wirkt nur für diesen einen Menschen. Dein sicherer Ort sieht wahrscheinlich ganz anders aus.

Ob du einen sicheren Ort oder ein anderes Thema malst, das hängt von deinem Thema ab und den Bildern, die dir kommen. Es entscheidet sich in dem Termin.

Was dran ist, ist dran!

Vielleicht geht es ja darum, ganz andere Schlangen zu zähmen !?!

Wieviel Zeit muss ich einplanen?

Plane 1,5 Stunden für unsere Termine ein. Wir machen jeweils nur einen Termin aus. Oft kann man in einer Stunde schon sehr weit kommen – gerade bei kunstbasierten Interventionen. Falls du weitere Termine wünschst, kannst du jederzeit wieder einen neuen Termin vereinbaren.

 

Wie findet der Termin statt?

Wir treffen uns online per Zoom oder einem anderen vergleichbaren Meeting-Portal. Du brauchst also Internetverbindung, einen Computer, Tablet oder Handy mit Kamera und Mikro.

 

Was kostet der Termin?

Mein regulärer Stundensatz ist 200 Euro. Doch für Privatpersonen und in dieser Zeit biete ich an, dass du deinen Preis selbst wählst. Schreibe mir einfach eine E-Mail mit deinem Vorschlag und ich sage dir, ob das o.k. ist.

Welches Material benötige ich?

Da du malen wirst, brauchst du natürlich auch Material zuhause. Schreibe mir bei der Anmeldung einfach eine E-Mail mit deinem Vorschlag, mit Material, das du bereits zuhause hast. Und ich antworte dir, ob das o.k. ist.

Ich arbeite gerne mit Acrylfarben auf passendem Papier DIN A3. Es ist aber auch anderes Material möglich.

Für wen ist dieser Termin geeignet?

Ich arbeite mit gesunden Menschen, für die Coaching geeignet ist. Solltest du eine Therapie benötigen, oder dich in psychotherapeutischer Behandlung befinden, lehne ich online-Coaching ab.  Du bestätigst mit deiner Buchung, dass du psychisch gesund, eigenständig… bist.

 

Willst du inneren Frieden finden?

Klicke den Button und reserviere dir deinen Termin.

Datenschutz / Impressum                               ©Angelika Neumann 2021